22.05.2016 339

fc-wunder

Zu allererst senden wir gute Genesungswünsche an unseren Thommy, der sich im Jubel den Arm brach oder Ellenbogen auskugelte, Diagnose steht noch aus...ja und Grund zum jubeln hatten alle, denn der Aufstieg ist perfekt. Nach dem Pokalsieg, holte sich unsere 1. Herren heute auch die Meisterschaft. Fetten Glückwunsch, alles weitere folgt...

facebook Bilder zum Spiel

3herren meister

3herr

Unsere 3.Herren kamen selbst als MEISTER um die 1. Herren "MEISTER"lich zu unterstützen

FC Stern - Anderten 225 klein

Im Derby gab's für jeden Punkte und das Spiel verlangte unseren 1.Herren ne Menge Arbeit und Kraft ab. Endstand 2:2.

Martin Polomka zum Spiel:
Ein typisches Unentschieden-Spiel, die Tore sind alle durch individuelle Fehler gefallen. Beim ersten Tor spielten wir einen katastrophalen Fehlpass, beim zweiten Treffer fehlte die Zuteilung beim Freistoß. Dann laufen wir zwei Mal zentral auf das Tor und machen die Dinger nicht. Solche Situation gibt es immer in einer Saison. In der Hinrunde lief alles rund und jetzt muss man sich halt alles hart erarbeiten. Fakt ist, wir sind immer noch Tabellenführer. Laut meinen Informationen wird das Spiel Borussia gegen Mecklenheide wiederholt, das wurde mir jetzt mehrfach berichtet. Außerdem müssen wir doch am Mittwoch so oder so gewinnen. Im Endeffekt musst du danach auch gleich gegen HSC punkten. Die Situation ist nicht schön, aber es gibt sicherlich schwierigerer Konstellationen als unsere aktuelle Tabellenführung.

12194520 1057777254234040 608137425579300972 o

...das Positive vorab - das Spiel am 29.11.2015 gegen die Kleeblätter aus Stöcken wird seeeehr spannend !!! Das war's leider schon mit den good news für heute, denn unsere 1.Herren kamen mit einer Niederlage aus Mecklenheide wieder. Dass es eine körperliche Begegnung wird, konnte man nach dem Hinspiel erahnen, dass es heute mit einem Sieg für den Gastgeber ausgeht nach der 1. Halbzeit ebenso. Der Siegeswille war den Mecklenheidern anzusehen und auch zu spüren, daher wäre es vermessen von Leistungstief oder Siegesmüdigkeit unserer Jungs zu sprechen. Lecken wir uns die Wunden, freuen wir uns, daß diesmal alle Nasen heil blieben und blicken auf nächsten Sonntag - da sind wir zu Gast beim VfL Eintracht.

facebook Bilder zum Spiel

ahlem

facebook Bilder zum Spiel

   

Info  

lust auf fussball22

   

Sponsoren  

   

niedergerke

   

vodafone  sparkasse klein  carsbikes  trendid  Rolfklein  goeschklein  kfz sitar  allianz klein  gartenheim klein