dfbmobil2017

 

Weitere Infos zum DFB-Mobil: http://www.dfb.de/dfb-mobil/dfb-mobil-auf-tour/

Nach dem Aufstieg in der letzen Saison in den Bezirk der A-Jugend  ist es uns auch in der Hinrunde wieder gelungen sich mit acht Siegen und drei Unentschieden an der Tabellenspitze der Bezirksliga festzusetzen. Auch gegen den haushohen Favoriten TSV Havelse konnten man im Auswärtsspiel keinen Klassenunterschied erkennen. Obwohl wir zweimal in dieser Partie in Rückstand geraten waren, schafften wir ein verdientes 2:2. Unsere Mannschaft ist die beste Jugendmannschaft seit Jahren bei den Sternen. Unser Kader besteht zu fast 100% aus Misburger Jungs, die schon seit 10 Jahren zusammen spielen. Wir haben den Kader an der einen oder anderen Stelle nachbesetzt.  Zwei Spieler, die sich für ein Jahr aus sportlichen Gründen in einen höher spielenden Verein verabschiedet hatten, sind zurückgekehrt. Drei weitere Spieler konnten wir noch dazugewinnen. Der Erfolg kommt aber nicht von allein, unsere Truppe ist sehr diszipliniert und alle sind mit Herzblut dabei. Auch im Pokal ist man bis in die dritte Runde gekommen, der Weg bis dahin mit Siegen gegen den TSV Bemerode (Landesliga)und der JSG Stuhr. Leider gab es eine 3:2 Niederlage gegen die JSG Bruchhausen-Vilsen, wo wir die ersten sechzig Minuten verschlafen haben und mit 0:3 zurück lagen. Wir kamen dann wieder ins Spiel zurück und konnten noch auf 2:3 verkürzen. Dieses Spiel war die erste Niederlage in dieser Saison.

Wir würden uns weiterhin über die große Unterstützung von Eltern, Feunden und Fans freuen....auch über Sponsoren.

Wir wünschen allen ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Jungs, wir sind ein tolles Team

Bonzo, Dome und Toddo.       

ajunior

...den Aufstieg hatten unsere A-Junioren ja schon in der Tasche und somit konnte auch die Niederlage gegen Ramlingen am Freitag im heimischen Sportpark nichts an der Feierlaune ändern...Jungs nochmal Glückwunsch von uns an euch für eine tolle Saison und auch wir wünschen euren Verletzten gute und schnelle Genesung

uncle-samAm Mittwoch, 08.06.2016 (18:00 - 20:00 Uhr) findet das Sichtungstraining 2016 statt.

Eingeladen sind alle A-Junioren der Jahrgänge 1998/1999. 

Der frischgebackene Meister und Aufsteiger in den Bezirk, sucht nach Verstärkung für die Saison 2016/17. Neben dem fußballerischen Erfolg wird die Zusammengehörigkeit in und um den gesamten Verein großgeschrieben. Vor allem der Bezug zu der 1.Herren Mannschaft ist eng, da die "alten" A-Jugendspieler in die Herrenmannschaften integriert werden und sich sportlich weiter entwickeln können. Bereits in der Vergangenheit konnten sich mehrere A-Junioren mit Erfolg in die erste Mannschaft des FC Stern integrieren. Die "Jungen Wilden" wie Torwart Adriano Serbent, Mittelfeldspieler Alexander Popp oder Stürmer Luis Loppy, waren mitbeteiligt am Gewinn des diesjährigen Kreispokals.

Der Verein, Trainer sowie die bisherigen A-Junioren freuen sich auf die neuen Spieler und begrüßen alle Sichtungsteilnehmer recht herzlich.

Für Rückfragen stehen die Trainer bereit:

Toddo Ridder / Andreas "Bonz" Vogelgesang  0151 50810525 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ajugend

Gebt mir ein B
Gebt mir ein E
Gebt mir ein Z
Gebt mir ein I
Gebt mir ein R
Gebt mir ein K
...naaaaa ?!? Jawohl, unsere A-Junioren haben es geschafft und spielen in der kommenden Saison in der Bezirksliga. Das Remis gegen die SG Haimar/Dolgen reichte aus. Vor Beginn bekamen die Jungs von Toddo und Bonz Besuch von unserem Vorstandsvorsitzenden Norbert Spors und 1. Herrentrainer Martin Polomka, die die Jungs nochmal pushten und Erfolg mit auf den Weg gaben...hat wohl was gebracht. Martin spähte bei der Ģelegenheit auch gleich mal die Jungs aus und lud 5 Spieler zum Probetraining ein. Aber nun heißt es erstmal Aufstieg feiern...super Leistung - die ganze Saison über wurde belohnt - wir gratulieren herzlichst (y)☆

+++ Reaktion der Mannschaft +++ Reaktion der Mannschaft +++ Reaktion der Mannschaft +++

WIR HABEN ES GESCHAFFT!!!
Wir haben fast ein ganzes Jahr auf diesen Moment hingearbeitet und nun ist unser Traum wahr geworden! In der kommenden Saison werden wir in der Bezirksliga spielen. Durch ein 0:0 gestern gegen ein starkes Haimar Dolgen haben wir den Aufstieg perfekt gemacht. Wir möchten uns bei allen bedanken, die die ganze Saison an uns geglaubt haben und uns jedes Spiel unterstützt haben. Und vor allem möchten wir uns bei unseren Trainern Toddo, Bonzo und Dome bedanken, ohne die, diese geile Saison und der Aufstieg gar nicht möglich gewesen wäre! Ihr wart immer für uns da, habt uns gepusht, vielleicht auch mal mit uns gelitten, aber vor allem habt ihr euch mit uns gefreut!
Danke für alles!!!
Leider werden unsere 97er nicht mit in die Bezirksliga mitkommen können... Aber sie haben sich trotzdem jedes Spiel reingehängt und gekämpft, damit wir 98er und 99er in der Bezirksliga spielen können! Auch ohne euch hätten wir es nicht geschafft. Danke Mert, Leon, Daniel, Kerem und René!
Auch Joe, der die ganze Hinrunde dabei war aber dann leider einen Kreuzbandriss erlitt, wird nicht in der Bezirksliga dabei sein... Aber trotzdem hast du uns bei unseren restlichen Spielen immer unterstützt und warst für uns da!
An alle die nächste Saison nicht dabei sein werden.... DANKE, WIR WERDEN EUCH VERMISSEN!

   

Info  

lust auf fussball22

   

Sponsoren  

   

niedergerke

   

vodafone  sparkasse klein  carsbikes  trendid  Rolfklein  goeschklein  kfz sitar  allianz klein  gartenheim klein